Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Dill-Walnuss-Dip Foto: © Janne Peters
10 min

Dill-Walnuss-Dip

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2010

Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für ca. 300 g:
  • 1 Bund Dille
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 250 g Walnüsse
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 EL Akazienhonig
  • Salz

Zubereitung

Dille und Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen abzupfen und fein hacken.

Walnüsse grob hacken, das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Walnüsse darin goldbraun braten.

Das Öl mit den Walnüssen in eine Schüssel geben, mit Kräutern und Honig vermengen und mit Salz abschmecken. Den Dip ca. 30 Minuten abkühlen lassen und mit Frischhaltefolie bedecken. Im Kühlschrank hält sich der Dip ca. 5 Tage.

Schmeckt gut warm auf Brot. Dazu den Dip in einem Topf ca. 1 Minute erwärmen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.