Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Deftiger Paprikatopf Foto: © Walter Cimbal
20 min

Deftiger Paprikatopf

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2010

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten

  • Für 4 Schmortöpfe (à 500 ml Fassungsvermögen):
  • 100 g geräucherter Bauchspeck
  • 400 g Schweinsschopf
  • 200 g Zwiebel, geschält
  • 2 rote Paprika
  • 2 gelbe Paprika
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 350 ml Gemüsesuppe (Instant, nicht zu viel Pulver verwenden)
  • 50 ml trockener Sherry
  • 4 Zweige Rosmarin

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Bauchspeck klein würfeln, das Schweinefleisch ebenfalls in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden und beides auf die Töpfe verteilen.

Zwiebel in größere Stücke oder Würfel schneiden. Die gelben und roten Paprika waschen und abtropfen lassen. Mit einem Sparschäler die Schale dünn abschälen. Die Paprika halbieren, entkernen und in breite Streifen schneiden.

Zwiebel, Paprika, Salz und Pfeffer nun auch in die Töpfe geben. Gemüsesuppe und Sherry gleichmäßig auf die Töpfe verteilen. Jeweils einen Zweig Rosmarin in jedes Töpfchen legen und mit einem Deckel verschließen. Auf ein Backblech stellen, in die untere Einschubleiste des Ofens schieben und 70 Minuten schmoren lassen.

Die Schmortöpfe aus dem Ofen nehmen, auf einen flachen Teller stellen und servieren.