Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Damwildlaibchen
45 min

Damwildlaibchen

Frisch gekocht TV 21. Mai 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 450 g Damwildfleisch
  • 100 g Semmeln oder Toastbrot (in Milch eingeweicht)
  • 50 g roher Rückensspeck (grüner Speck)
  • Wacholder
  • Petersilie
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Backen
  • Für die Rahmlinsen:
  • 100 g fein geschnittene Zwiebel
  • 100 g durchzogener Speck (gekocht und in Würfel geschnitten)
  • 250 g Linsen (eingeweicht und vorgekocht)
  • 250 ml Obers
  • Mehl zum Stauben
  • Salz, Pfeffer
  • Majoran
  • Für die gebackenen Erdäpfelkrapferln:
  • 4-5 mittelgroße Erdäpfel
  • Butter
  • 1 Eidotter
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss


Zubereitung

Damwildfleisch mit eingeweichten Semmeln und Speck nicht zu fein faschieren. Mit Wacholder, Petersilie, Rosmarin, Thymian, Salz und Pfeffer würzig abschmecken und zu Laibchen formen. Laibchen in Öl beidseitig langsam braten.

Für die Rahmlinsen Zwiebel und Speck gemeinsam anrösten. Linsen zugeben, mit Obers aufgießen, kurz köcheln lassen. Mit Mehl stauben, kurz einkochen, mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.

Erdäpfel schälen, kochen, ausdampfen lassen und noch heiß passieren. Mit etwas flüssiger Butter und Dotter verrühren. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen.

Auf ein geöltes Blech (oder Backpapier) dressieren (Durchmesser 4-5 cm, Höhe 2 ca. 2 cm) und im Rohr goldbraun backen.

Damwildlaibchen mit Rahmlinsen und Erdäpfelkrapferln auf Tellern anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.