Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Currysuppe mit Reisnudeln und Lachs Foto: © Walter Cimbal
35 min

Currysuppe mit Reisnudeln und Lachs

Frisch gekocht Magazin 01. Juli 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Personen

  • 1 roter Paprika
  • 4 Jungzwiebeln
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 Msp. Thai Red Currypaste
  • 250 ml Kokosmilch
  • 0,5 Gemüsesuppenwürfel
  • 1 Prise Kristallzucker
  • 2 Brokkoli
  • 50 g Reisnudeln oder andere dünne Nudeln
  • 1 rote Chili
  • 300 g aufgetautes Lachsfilet
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 Korianderstängel
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Paprika mit einem Sparschäler dünn schälen und das Fruchtfleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Jungzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. 2 EL Öl in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Currypaste darin ca. 1 Minute unter Rühren anrösten. Paprika und die Hälfte der Jungzwiebeln ca. 2 Minuten darin anbraten. Kokosmilch, 300 ml Wasser und Suppenwürfel dazugeben, aufkochen und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Suppe fein pürieren, mit Salz und Zucker abschmecken und warm halten.

Währenddessen 1 l Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Brokkoliröschen vom Strunk schneiden und in kleinere Röschen teilen. Im Salzwasser 3 Minuten blanchieren. Aus dem Wasser heben, in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Reisnudeln in eine Schüssel geben und mit kochendem Salzwasser übergießen. 2 Minuten ziehen lassen, abseihen und abtropfen lassen. Chili putzen und in feine Ringe schneiden.

Lachs kalt abspülen, trocken tupfen und in 2 cm große Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Restliches Öl (1 EL) in einer Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen und die Lachswürfel darin ca. 1 Minute rundum goldbraun braten.

Suppe mit Lachs, Brokkoli und Reisnudeln in Schüsseln anrichten. Mit Chili, restlichen Jungzwiebeln und Koriander garnieren und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.