Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Curry-Kokos-Suppe
45 min

Curry-Kokos-Suppe

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Hühnerbrüste (à ca. 110 g)
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 EL Paprikapulver, scharf
  • 2 Chilischoten (oder 1 TL Chiligewürz)
  • 2 EL Sesamöl
  • 50 g Kokosflocken
  • 3 EL Madras Curry mild
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 l Gemüse- od. Hühnerfond
  • 250 ml Obers
  • Salz
  • 1 Limette
  • 2 EL Sesamöl


Zubereitung

Die Hühnerbrüste in Sojasauce und Paprikapulver einlegen und mindestens 20 Minuten marinieren lassen.

Die Chilischoten halbieren, entkernen, fein hacken und in 2 EL Sesamöl anbraten. Kokosflocken und Curry dazugeben und kurz mitrösten, nicht zu dunkel werden lassen.

Mit Kokosmilch und Fond aufgießen, 20 Min. köcheln lassen.

Das Obers dazugeben und aufkochen, mit Salz und Limettensaft würzen und aufmixen.

Die Hühnerbrüste aus der Marinade nehmen, in feine Streifen schneiden und in 2 EL Sesamöl knusprig braten, danach salzen.

Die Suppe mit den Hühnerstreifen heiß servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.