Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Crumble mit gegrillten Marillen und Vanilleeis
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Crumble mit gegrillten Marillen und Vanilleeis

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2019

Zutaten für Portionen

  • 160 g Mehl universal
  • 100 g weiche Butter
  • 90 g Kristallzucker
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 1,2 kg Da komm´ ich her! Marillen
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 4 EL Honig
  • 600 ml Vanilleeis
  • 1 Handvoll Da komm´ ich her! Minzblätter
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Grill für starke direkte Hitze vorbereiten. Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Mehl, Butter, Zucker und Mandeln zu einem homogenen Teig kneten. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig grob zerbröseln und gleichmäßig auf dem Blech verteilen. Auf mittlerer Schiene ca. 12 Minuten goldbraun backen. Aus dem Rohr nehmen.

Währenddessen die Marillen halbieren und entsteinen. In einer Schüssel mit dem Öl vermischen. Auf dem Rost 30 Sekunden bis 2 Minuten weich grillen, dabei einmal wenden, falls sie nicht zu weich dafür sind. Marillen in einer Schüssel mit dem Honig vermischen.

Marillen anrichten und die Streusel darauf verteilen. Eis in Kugeln dazu anrichten, mit Minze garnieren und servieren.