Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Crêpes mit weißer Schokolade und Feigen
35 min

Crêpes mit weißer Schokolade und Feigen

Frisch gekocht TV 26. September 2012

Zutaten für Personen

  • 80 g glattes Mehl
  • 1 TL Stärkemehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 100 ml Milch
  • 1 Schuss Sodawasser
  • 120 g weiße Schokolade
  • 60 ml Obers
  • 75 ml Rum
  • 150 g Feigen
  • 3 EL brauner Zucker
  • 100 ml roter Portwein
  • 1 Zimtstange
  • 1 EL Gelierzucker
  • Butter zum Backen
  • Kakaopulver und Staubzucker zum Garnieren
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Crêpes das Mehl, das Stärkemehl, die Hälfte des Vanillezuckers, die Eier, die Milch sowie das Sodawasser gut miteinander verrühren. Mit einer Prise Salz abschmecken und 10 Minuten rasten lassen.

Das Obers erhitzen und die grob gehackte weiße Schokolade darin schmelzen. Mit der Hälfte des Rums abschmecken. Für die Feigen den braunen Zucker karamellisieren, geviertelte Feigenstücke zugeben und mit dem restlichen Rum flambieren. Mit dem Portwein ablöschen und 10 Minuten bei milder Hitze kochen lassen. Gelierzucker, restlichen Vanillezucker und Zimtstange zugeben und ziehen lassen.

In einer Pfanne etwas Butter aufschäumen, stets etwas Teig eingießen und gleichmäßige Crêpes backen. Die Crêpes mit der Schokosauce bestreichen, einrollen und in Stücke schneiden.

Die weißen Schokoladen-Crêpes auf den Feigen anrichten und mit Staubzucker, sowie Kakaopulver garnieren.