Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Crêpe vom Osterei mit Osterschinken
20 min

Crêpe vom Osterei mit Osterschinken

Frisch gekocht TV 07. April 2009

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 125 g passierter Tiefkühlspinat
  • 1/4 l Milch
  • 4 Eier
  • 120 g glattes Mehl
  • Salz
  • Öl
  • 5 Eier (gekocht und gehackt)
  • Fett zum Backen
  • Für die Fülle:
  • 250 g Osterschinken (kleinwürfelig geschnitten)
  • 2 Zwiebeln (kleinwürfelig geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (kleinwürfelig geschnitten)
  • 1/4 l Obers
  • Salz, Pfeffer
  • Öl


Zubereitung

Spinat auftauen lassen. Passierten Spinat, Milch, Eier und Mehl zu einem glatten Teig verrühren, mit Salz abschmecken. Gehackte Eier unterheben und in einer heißen Pfanne mit wenig Fett Crêpes ausbacken. Schinken mit Zwiebeln und Knoblauch goldbraun anrösten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Obers aufgießen und ein Mal kurz aufkochen lassen. Die vorbereiteten Crêpes mit der Schinkensauce füllen und servieren.
Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.