Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Crostini mit Ricotta, Erbsen und Minze Foto: © Ben Dearnley
20 min
Schwierigkeit 1 von 3

Crostini mit Ricotta, Erbsen und Minze

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2015

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Stück

  • 0,5 Biozitrone
  • 1 Jungzwiebel
  • 250 g TK-Erbsen
  • 90 ml Olivenöl
  • 3 EL Minzeblätter
  • 6 dicke Scheiben Weißbrot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 120 g Ricotta
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Jungzwiebel putzen und in dünne Röllchen schneiden. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Erbsen 1 bis 2 Minuten bissfest blanchieren. In einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, gut abtropfen lassen und in der Küchenmaschine mit 80 ml Öl, Zitronenschale, Jungzwiebeln und 2 EL Minze grob hacken. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

Eine Grillpfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Brotscheiben mit dem restlichen Öl (ca. 1 EL) beträufeln und auf beiden Seiten je 1 bis 2 Minuten knusprig braten. Knoblauchzehe halbieren und die Crostini damit einreiben.

Crostini mit Ricotta bestreichen, Erbsenmischung darauf verteilen, mit restlicher Minze (1 EL) garnieren und servieren.