Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Cremige Ringe Foto: © Wolfgang Schardt
30 min

Cremige Ringe

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2011

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten

  • Für 6 Stück:
  • 30 g Butter
  • 80 g Mehl
  • 2 Eier (Größe M)
  • 50 g Staubzucker
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • "Lebensmittelfarbe violett flüssig" (www.zehrer.at)
  • 200 ml Obers
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/2 Pkg. Sahnesteif
  • 2 EL Himbeermarmelade
  • 250 g Erdbeeren
  • Salz
  • Außerdem:
  • 1 EL Staubzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Backrohr auf 220 ºC vorheizen. Butter in Würfel zerteilen. 125 ml Wasser mit einer Prise Salz und den Butterstücken aufkochen. Mehl auf einmal in den Topf geben und mit einem Kochlöffel kräftig rühren, bis sich ein Kloß bildet, der sich vom Topfboden löst und sich eine weiße Schicht am Topfboden gebildet hat. Teig in eine andere Schüssel geben. Eier nacheinander mit den Knethaken des Handmixers unterrühren.

Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (ca. 14 mm Durchm.) füllen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech fünf bis sechs eiförmige Ringe (ca. 6-7 cm Durchm.) spritzen. Im Backrohr auf der zweiten Schiene von unten 20 bis 25 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen. Mit einem Brotmesser waagrecht halbieren. Die Deckel mit Staubzucker bestäuben. 50 g Staubzucker mit Zitronensaft zu einer zähen Glasur verrühren. Mit der Lebensmittelfarbe fliederfarben färben. In einen Einmal-Spritzbeutel füllen und vorne eine sehr feine Öffnung einschneiden. Mit dem Zuckerguss Punkte auf die Deckel malen und trocknen lassen.

Für die Füllung Obers und Vanillezucker mit den Rührern des Handmixers kurz verquirlen. Sahnesteif einrieseln lassen. Obers steif schlagen und Marmelade unterheben, kalt stellen. Erdbeeren putzen und quer in Scheiben schneiden.

Obers in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (s. o.) füllen. Auf die Unterseiten der Ringe wellig jeweils etwas Füllung spritzen, und darauf die Erdbeeren verteilen.

Deckel darauf leicht andrücken und sofort servieren.