Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Cremeschnitten mit Ribisle-Birnen-Kompott Foto: © Walter Cimbal
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Cremeschnitten mit Ribisle-Birnen-Kompott

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2016

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Personen

  • 1 Vanilleschote
  • 300 ml BILLA Bergbauern Heumilch
  • 5 Eidotter
  • 160 g Feinkristallzucker
  • 2 Birnen
  • 200 ml Johannisbeer- oder Apfel-Johannisbeersaft
  • 2 Zimtstangen
  • 3 Gewürznelken
  • 200 g Ribiseln
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 250 ml BILLA Bergbauern Heumilch Schlagobers
  • 1 Pkg. Vanillezucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Topf geben. Aufkochen lassen, vom Herd nehmen und mindestens 10 Minuten ziehen lassen. Dotter mit 40 g Feinkristallzucker in einer Schüssel verquirlen. Vanillemilch aufkochen und unter Rühren zur Dottermischung gießen. Gut verrühren, in den Topf gießen und unter Rühren mit einem Schneebesen erhitzen, bis die Sauce andickt, dabei nicht kochen lassen. Durch ein Sieb in die Schüssel gießen, die Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 2 Stunden abkühlen lassen.

Währenddessen die Birnen vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Birnen in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden. Saft mit 90 g Feinkristallzucker, Zimtstangen und Gewürznelken aufkochen und die Birnen darin ca. 3 Minuten weich kochen. Vom Herd nehmen, Ribiseln untermischen und ca. 30 Minuten abkühlen lassen.

Währenddessen das Backrohr auf 220 °C (Ober-/Unterhitze, 200 °C Umluft) vorheizen. Blätterteig ausrollen und in 8 Rechtecke schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit kaltem Wasser bestreichen und mit 10 g Feinkristallzucker bestreuen. Auf mittlerer Schiene ca. 12 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Obers steif schlagen. Vanillezucker und restlichen Feinkristallzucker (20 g) unterrühren.

Je ein Teigrechteck auf die Teller legen, Schlagobers und Vanillesauce daraufgeben und mit einem zweiten Teigrechteck belegen. Kompott daneben anrichten und servieren.