Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Cranberry-Granola-Muffins mit Blutorangensalat Foto: © Kevin Ilse
20 min
Schwierigkeit 1 von 3

Cranberry-Granola-Muffins mit Blutorangensalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2022

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Muffins

  • MUFFINS
  • 2 Bio-Eier (Größe M)
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Bio-Agavendicksaft
  • 250 g Bio-Joghurt natur
  • 80 ml Bio-Sonnenblumenöl
  • 300 g Bio-Dinkelvollkornmehl
  • 2 TL Bio-Weinsteinbackpulver
  • 250 g Bio-Cranberry-Granola
  • SALAT
  • 4 Bio-Blutorangen
  • 1 Bio-Limette
  • 1 Handvoll Bio-Minzblätter
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Muffins Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 12 Papierförmchen in ein Muffinblech setzen. Eier, Salz und Agavendicksaft mit den Quirlen des Handmixers schaumig aufschlagen. Joghurt und Sonnenblumenöl unterrühren. Mehl, Backpulver und 150 g Granola unterheben.

Teig in die Förmchen füllen und mit dem restlichen Granola (100 g) bestreuen. Ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen. 30 Minuten vollständig auskühlen lassen.

Währenddessen für den Salat Blutorangen mit einem Messer schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen, und die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Austretenden Saft in einer Schüssel auffangen, Filets dazugeben. Limette heiß waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben und über den Blutorangensalat streuen. Minze fein schneiden und auf den Salat geben.

Muffins mit dem Blutorangensalat servieren.