Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Couscous mit Ochsenschlepp
30 min

Couscous mit Ochsenschlepp

FRISCH GEKOCHT Magazin 23. Juni 2005

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen: 1 Birne
  • 1 TL gehackter Knoblauch
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Sesamöl
  • 4 Scheiben Ochsenschlepp (mittelgroß)
  • 1/4 l Teriyakisauce
  • 1/4 l Wasser
  • 4 Schalotten
  • 1/2 Zucchini
  • 4 Fisolen
  • 1/2 roter Paprika
  • Öl zum Braten
  • Muskatnuss
  • Salz
  • 200 g Couscous


Zubereitung

Birne schälen und fein reiben. Mit Knoblauch, Zucker und Sesamöl zu einer Marinade vermischen.

Ochsenschlepp mit der Marinade bepinseln und über Dampf 1 Stunde lang bei 90 °C garen. Aus dem Dampfgarer nehmen, mit Teriyakisauce und Wasser begießen, nochmals in den Dampfgarer legen und weitere 30 Minuten garen lassen. Ochsenschlepp auslösen und wieder in den Saft legen.

In der Zwischenzeit für das Couscous Schalotten schälen und klein schneiden. Zucchini und Fisolen waschen und in Scheiben schneiden. Roten Paprika waschen und in Würfel schneiden.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, Schalotten goldbraun anrösten. Zucchini und Fisolen zugeben, mitrösten, mit Muskatnuss und Salz würzen.

In einem Topf Wasser aufkochen, Couscous zugeben und 3 Minuten lang köcheln lassen. Abseihen und mit dem gerösteten Gemüse vermischen.

Etwas Couscous in eine kleine, höhere runde Form füllen und in die Mitte der vorgewärmten Teller stürzen. Ochsenschlepp dazulegen und mit Saft beträufeln.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.