Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Couscous-Bratlinge mit Gurkenjoghurt
30 min

Couscous-Bratlinge mit Gurkenjoghurt

Frisch gekocht TV 23. März 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1/2 Bund Minze
  • 350 g Joghurt
  • 1 Salatgurke
  • 200 g Couscous
  • 30 g schwarze Oliven (entsteint)
  • 3 Eier
  • Sonnenblumenöl zum Frittieren

Zubereitung

Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken. Kreuzkümmel im Mörser zerstoßen. Minze fein hacken. Knoblauch, Ingwer, Kreuzkümmel sowie die Hälfte der Minze mit dem Joghurt verrühren. Die Gurke waschen, Kerne mit einem kleinen Löffen entfernen und in feine Scheiben schneiden und ebenfalls unter das Minzjoghurt heben.

Couscous nach Packungsangabe mit heißem Wasser übergießen und 10 Minuten quellen lassen. Die Oliven fein hacken und mit der restlichen Minze zum Couscous geben. Die Eier verquirlen. Mit der Couscous-Masse vermischen und abermals kurz ziehen lassen.

Mit angefeuchteten Händen kleine Couscous-Laibchen formen und diese im heißen Sonnenblumenöl goldgelb backen. Die Couscous-Bratlinge mit dem Gurkenjoghurt servieren.