Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Cooles Wassermelonen Eis mit Butterkeksrand
30 min
Schwierigkeit 2 von 3

Cooles Wassermelonen Eis mit Butterkeksrand

FRISCH GEKOCHT Kids 01. Juli 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • Melonenrand:
  • 200 g Butterkekse
  • 50 g kleine Haferflocken
  • 50 g geriebene Mandeln
  • 50 g flüssige Butter
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • kleine runde Kuchenform
  • Butter zum Einfetten
  • Meloneneis:
  • 600 g Wassermelone
  • 100 g Himbeeren
  • 4 EL Limettensaft
  • 50 g Roh-Rohrzucker
  • 300 g Mascarpone
  • 200 g griechischer Joghurt
  • Schoko-Sojabohnen
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

  • Melonenrand:

    Die Butterkekse klein zerbröseln. Die Haferflocken mit den Mandeln ohne Fett kurz anrösten. Anschließend alles mit der flüssigen Butter zu einem Teig verketen

  • Die Lebensmittelfarbe in die Masse einrühren, bis der Teig die gewünschte Farbe hat.

    Die Kuchenform einfetten. Den Butterkeksteig vorsichtig am Rand festdrücken.

  • Meloneneis:

    Die Wassermelone entkernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Himbeeren waschen und trocken tupfen.

  • Himbeeren und Melonenstücke mit Limettensaft und Zucker pürieren.
  • Mascarpone und Joghurt unterrühren. Die Masse in die Kuchenform füllen und für mindestens 8 Stunden in das Gefrierfach stellen. Zwischendurch vorsichtig umrühren, damit das Eis cremig bleibt.

    Vor dem Servieren die Schoko-Sojabohnen in die Masse drücken.

  • Guten Appetit!
Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.