Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Clementinen-Pomelo-Salat mit glasierten Roastbeefscheiben Foto: © Janne Peters
50 min

Clementinen-Pomelo-Salat mit glasierten Roastbeefscheiben

Frisch gekocht Magazin 01. Jänner 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Limette
  • 1/2-1 grüne Chilischote
  • 30 g frischer Ingwer
  • 50 g Stangensellerie
  • 50 g Erdnüsse (geröstet und gesalzen)
  • 1 weiße Grapefruit
  • 6 EL brauner Rohrzucker
  • 1 EL Sesamöl
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Clementinen
  • 1 Pomelo
  • 4 Stängel Basilikum
  • 2 Stängel Minze
  • 1/2 Salatgurke
  • 4 EL helle Sojasauce
  • 400 g Roastbeef
  • Salz


Zubereitung

Limette heiß abwaschen, trocknen, die Schale fein abreiben und 3 EL Saft auspressen. Chilischote mit Kernen, aber ohne Stiel fein hacken. Ingwer schälen, fein würfeln, Stangensellerie falls nötig entfädeln (indem man am Ende der Stange ein kleines Messer ansetzt und damit die Fäden herauszieht) und fein würfeln. Erdnüsse grob hacken, Grapefruit auspressen und 150 ml abmessen. Für die Vinaigrette Limettensaft und -schale, Chili, Ingwer und Sellerie mit 3 EL Zucker, 75 ml Grapefruitsaft, Sesamöl, 3 EL Olivenöl und einer Prise Salz verrühren.
Zwiebel schälen, längs halbieren und in sehr feine Spalten schneiden. Clementinen schälen, Pomelo mit einem Messer dick schälen und beides in dünne Scheiben schneiden. Basilikum- und Minzeblätter von den Stängeln zupfen, ganz kurz waschen und auf einem Geschirrtuch trocknen lassen. Die Gurke der Länge nach in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln.
Sojasauce, restlichen Zucker (3 EL) und Grapefruitsaft (75 ml) verrühren. Roastbeef in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, salzen und in zwei Pfannen im restlichen Öl (3 EL) bei starker Hitze auf jeder Seite 1 Minute stark anbraten. Die Sojamischung dazugeben und einkochen lassen, bis sie leicht zu karamellisieren beginnt, dann die Pfannen vom Herd nehmen.
Die Pomelo- und Clementinenscheiben mit den Kräutern sowie den Zwiebelspalten und Gurkenscheiben auf Teller verteilen, alles großzügig mit der Vinaigrette beträufeln, das Roastbeef darauf anrichten, mit Erdnüssen bestreuen und servieren.
Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.