Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Chinakohl mit Reisfülle und Roten Rüben
75 min

Chinakohl mit Reisfülle und Roten Rüben

FRISCH GEKOCHT Magazin 03. März 2003

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 schlanke Köpfe Chinakohl
  • 2 Tassen Langkornreis mit Wildreis
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Apfel (in 1/2-cm-Würfel geschnitten)
  • 1 Birne (in 1/2-cm-Würfel geschnitten)
  • 1 EL Butter
  • 1/4 l Hühner- oder Gemüsefond (oder Suppenwürfel)
  • 1 EL Mehl
  • Für die Roten Rüben:
  • 4 kl. Rote Rüben (gekocht, im Alubeutel)
  • 1 EL Honig
  • ev. 1 TL geriebener Ingwer
  • 3 EL Sherryessig
  • 4 EL Traubensaft
  • 2 EL Rotwein
  • 2 EL Öl
  • Butter für Folie u. Form


Zubereitung

Reis kochen. Butter in einem Topf zergehen lassen. Mehl einstauben, Fond aufgießen und gut durchkochen. Reis beigeben und gut vermischen. Apfel- und Birnenwürfel beigeben, mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen, auskühlen lassen.

Kohlköpfe der Länge nach halbieren, einige der inneren Blätter herauszupfen. Diese Blätter in Streifen schneiden und zur Reismasse geben. Die Kohlhälften mit der Reismasse füllen, wieder zusammensetzen und in gebutterte Alufolie wickeln, gut verschließen. In Wasser etwa 25 Minuten köcheln lassen.

Rüben in 3-mm-Scheiben schneiden, in eine ausgebutterte Form legen. Aus Honig, Ingwer, Sherryessig, Traubensaft, Rotwein und Öl eine Marinade rühren und über die Rüben leeren. Für einige Min. in das auf 180 °C vorgeheizte Rohr geben.

Rübenscheiben auf Tellern anrichten. Den gegarten Chinakohl aus der Folie wickeln, in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden und auf den Rübenscheiben anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.