Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Chili-Huhn mit Salsa
45 min

Chili-Huhn mit Salsa

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2006

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 Hühnerfilets mit Haut
  • Für die Marinade der Hühnerfilets:
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 5 Zehen Knoblauch, gepresst
  • Saft von 3 Limetten
  • 1 EL gehackte rote Chilis (oder Pulver)
  • schwarzer Pfeffer
  • Für die Avocado-Salsa:
  • 2 Avocados
  • 1 Zucchini
  • 2 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Chilis (oder Chilipulver)
  • 1/2 weiße Zwiebel, gehackt
  • Saft von 2 Limetten
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Tortillas (gekauft)


Zubereitung

Alle Zutaten der Marinade vermengen. Das Hühnerfilet in der Marinade ca. 5 Stunden im Kühlschrank marinieren.

Für die Salsa:
Avocados schälen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini würfeln, Tomaten würfeln, Knoblauch klein hacken. Chilis entkernen und fein hacken. Alle Zutaten mit der gehackten Zwiebel vermischen und mit der Marinade aus Limettensaft, Zucker, Petersilie, Salz und Pfeffer marinieren.

Die Hühnerfilets salzen und in Olivenöl beidseitig ca. 6 Minuten braten, aus der Pfanne nehmen und die Salsa in der Pfanne kurz anwärmen.

Die Tortillas im Rohr kurz wärmen und mit der Salsa füllen.

Die Hühnerbrust auf den Tortillas anrichten. Je nach Geschmack nachwürzen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.