Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Chicken-Balls mit Pommes
40 min

Chicken-Balls mit Pommes

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2006

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Kinder:
  • 8 EL gerösteter Sesam
  • 2 EL gehackter roter Paprika
  • 1 EL gehackter
  • Schnittlauch
  • 3 Hühnerfilets
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Eiklar
  • 4 große Erdäpfel
  • Ketchup
  • Öl zum Herausbacken


Zubereitung

Sesam, Paprika und Schnittlauch in einer Schüssel vermengen und beiseite stellen.

Die kalten und klein geschnittenen Hühnerfilets in einem Cutter mit Salz, Pfeffer und dem Eiklar fein hacken.

Die Masse in gleich große Bällchen formen und in heißem Fett herausbacken. Wenn sie goldgelb sind, in dem Sesam-Paprika-Schnittlauch-Mix wälzen und im Rohr bei ca. 80 °C warm halten.

Die Erdäpfel schälen, in dickere Scheiben und danach in Stifte schneiden. Im heißen Fett herausbacken, auf eine Küchenrolle geben, kurz abkühlen lassen und danach noch einmal ins heiße Fett geben (dann werden sie extra knusprig).

Die Hendelbällchen auf Spieße stecken und mit den Pommes frites und dem Ketchup servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.