Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Cheeseburger mit Tomatenchutney Foto: © Monika Schuerle
85 min
Schwierigkeit 2 von 3

Cheeseburger mit Tomatenchutney

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2018

Foto: © Monika Schuerle

Zutaten für Burger

  • 800 g Tomaten
  • 0,5 rote Chili
  • 200 g rote Zwiebeln
  • 4 EL Balsamico
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1,5 EL Estragonsenf
  • 1 EL Zirtronensaft
  • 230 ml Sonnenblumenöl
  • 800 g Rindsfaschiertes
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 8 Scheiben Raclettekäse
  • 8 Weckerl nach Wahl
  • 8 Blätter Häuptelsalat
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Von 600 g Tomaten den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch klein hacken. Chilischote putzen und fein hacken. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Zucker in einem Topf schmelzen. Mit Essig ablöschen, Zwiebeln hineingeben und unter Wenden kurz karamellisieren. Gehackte Tomaten und Chili dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten sämig einkochen, dabei gelegentlich rühren, damit das Chutney nicht am Topf ansetzt. Abkühlen lassen.

Ei mit Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einem Rührbecher mit dem Pürierstab mixen. Unter ständigem Mixen langsam 200 ml Öl einfließen lassen, bis eine Mayonnaise entsteht. Kalt stellen.

Den Grill des Backrohrs vorheizen. Faschiertes mit ½ TL Salz, Chiliflocken und Pfeffer vermischen. Restliches Öl (3 EL) in einer Pfanne erhitzen. Mit angefeuchteten Händen 8 faschierte Laibchen formen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten auf beiden Seiten braten. Laibchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Käse belegen und auf mittlerer Schiene ca. 5 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Weckerl aufschneiden und im Rohr kurz rösten.

Restliche Tomaten (200 g) in Scheiben schneiden. Die unteren Weckerlhälften mit Mayonnaise bestreichen und mit Tomaten und Salat belegen. Tomatenchutney daraufgeben und je ein Laibchen darauflegen.

Obere Weckerlhälften auf die Burger setzen, anrichten und servieren.