Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Cevapcici mit Zwiebelsenf und gefüllten Gurken
30 min

Cevapcici mit Zwiebelsenf und gefüllten Gurken

Frisch gekocht TV 11. September 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 große Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Eier
  • 500 g Rindsfaschiertes
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 Msp. Cayennepfeffer
  • 3 bis 4 TL scharfes Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
  • Für die gefüllten Gurken:
  • 2 Gurken
  • 1/4 Kopf frisches Weißkraut
  • 2 TL Kümmel
  • Essig
  • Öl
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • Für den Zwiebelsenf:
  • 2 Zwiebeln
  • 100 g Senf

Zubereitung

Eine Gurke schälen, halbieren und entkernen. Gut einsalzen und etwa eine Stunde stehen lassen. Die zweite Gurke ebenfalls schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Leicht einsalzen und ca. 10 Minuten stehen lassen.

Das Weißkraut in Streifen schneiden. Die halbierten Gurken mit Essig und Öl marinieren und ziehen lassen. Dann die Gurkenscheiben mit Essig, Öl, Salz und Zucker gut marinieren. Den Krautsalat ebenfalls gut abschmecken. Kümmel beigeben. Die Gurkenhälften in ca. 5 cm lange Stücke schneiden und mit den beiden Salaten füllen.

Für den Zwiebelsenf fein gehackte Zwiebeln mit dem Senf verrühren.

Für die Cevapcici Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Gemeinsam mit dem feinst geschnittenen Knoblauch, Cayennepfeffer, Paprikapulver, Sojasauce, Salz, Pfeffer und dem Faschierten gut verkneten. Aus dem Fleischteig kleine, daumendicke Röllchen formen. In einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen, Cevapcici rundum braten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.