Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Cappuccino vom Bärlauch mit Kaisergranaten
30 min

Cappuccino vom Bärlauch mit Kaisergranaten

Frisch gekocht TV 18. Mai 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 EL Butter
  • 1/2 Zwiebel (fein geschntten)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 50 ml Weißwein
  • 200 ml Rinderconsomme
  • 100 ml QimiQ
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Bärlauch
  • 6 Kaisergranaten
  • Olivenöl zum Braten
  • 1 Zehe Knoblauch (gehackt)
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • etwas Milchschaum

Zubereitung

In einem Topf 2 EL Butter zergehen lassen und den Zwiebel farblos angehen lassen. Fein gehackten Knoblauch zugeben und mit Weißwein ablöschen. Den Weißwein einkochen lassen und mit Rinderconsomme auffüllen. Etwas QimiQ zugeben und etwas einkochen lassen.

Vom Bärlauch die Stiele entfernen. Bärlauchblätter in kochendem Wasser kurz blanchieren, danach in Eiswasser abschrecken. Den Bärlauch zusammen mit ein wenig Obers in einem Mixer zu einem Püree mixen.

Danach das Bärlauchpüree in die Suppe geben, kurz mixen, nochmals mit Salz, Pfeffer abschmecken.

Die Bärlauchsuppe durch ein Sieb passieren und in eine Sahnespender einfüllen, die Flasche mit zwei Patronen befüllen.

Die Kaisergranatenschwänze ausbrechen und in ca. 5mm-Stücke schneiden. In einer heißen Pfanne mit Olivenöl, Knoblauch, gehackte Petersilie und einem Spritzer Zitronensaft anbraten. Kaisergranaten in ein Glas geben, mit dem Bärlauchschaum aufspritzen und einem Löffel Milchschaum garnieren.