Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Calamari-Rettungsringe mit amerikanischem Krautsalat
60 min
Schwierigkeit 3 von 3

Calamari-Rettungsringe mit amerikanischem Krautsalat

FRISCH GEKOCHT Kids 01. Juli 2014

Zutaten für Personen

  • Calamari-Ringe:
  • 3 Eier
  • 300 g Mehl
  • 800 g Tintenfischringe
  • 1 Zitrone
  • Öl zum Frittieren
  • Ketchup
  • Salz, Pfeffer
  • Krautsalat:
  • 400 g Weißkraut
  • 1 Karotte
  • 2 Eier
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Mehl
  • 1 TL Senf
  • 60 ml Schlagobers
  • 1 EL Butter
  • 60 ml Essig
  • Salz, Pfeffer
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

  • Calamari-Ringe:

    Die Tintenfischringe unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.

  • Die Eier in einer Schüssel verquirlen. Die Tintenfischringe zuerst in Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen.
  • Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Ringe darin frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Ketchup als Rettungsringe garnieren.
  • Krautsalat:

    Weißkraut fein hobeln und die Karotte fein raspeln.

  • Essig mit Zucker, Mehl und Senf verrühren, salzen und pfeffern. Die Mischung unter ständigem Rühren erhitzen. Schlagobers und Butter zugeben und weiterrühren.
  • Die Eier in die heiße Schlagobers-Masse geben und gründlich verrühren. Wenn die Masse dicker wird, den Topf vom Herd nehmen und die Mischung in eine große Schüssel umfüllen.
  • Weißkraut und Karottenraspel in die Schüssel geben, gut untermischen und ca. 4 Stunden ziehen lassen.
  • Guten Appetit!