Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Buttermilchwaffeln mit Topfencreme und karamellisierter Ananas Foto: © Monika Schuerle
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Buttermilchwaffeln mit Topfencreme und karamellisierter Ananas

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2017

Foto: © Monika Schuerle

Zutaten für Portionen

  • 90 ml Clever Milch
  • 0,5 TL Trockengerm
  • 2 EL Kristallzucker
  • 2 EL weiche Clever Butter
  • 120 g Clever Mehl universal
  • 0,5 TL Speisestärke
  • 1 Ei (Größe M)
  • 120 ml Clever Buttermilch
  • 8 Clever Ananasscheiben (Dose)
  • 300 g Clever Topfen
  • 70 ml Clever Schlagobers
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 EL Clever Sonnenblumenöl
  • 16 Minzeblätter
  • 1 EL Staubzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Milch mit Germ, Kristallzucker und 1 EL Butter in einem Topf leicht erwärmen. Mehl, Stärke, Ei und Buttermilch in einer Schüssel gut verrühren, die lauwarme Germmischung dazugeben und zu einem glatten Teig rühren. Ca. 60 Minuten rasten lassen.

Währenddessen die Ananasscheiben abgießen, dabei 50 ml Saft auffangen. Topfen mit Obers, Ananassaft und Vanillezucker verrühren.

Waffeleisen vorheizen, mit etwas Öl einfetten und aus dem Teig portionsweise goldbraune Waffeln backen.

Währenddessen die restliche Butter (1 EL) in einer Pfanne erhitzen und die Ananasscheiben darin leicht karamellisieren lassen.

Waffeln anrichten, Topfencreme und Ananasscheiben daraufgeben und mit Minze garnieren. Mit Staubzucker bestreuen und servieren.