Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Butter-Zimt-Schnecken Foto: © Walter Cimbal
20 min
Schwierigkeit 1 von 3

Butter-Zimt-Schnecken

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2013

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Stück

  • Teig:
  • 50 g Kristallzucker
  • 7 g frische Germ
  • 1 Ei
  • 180 ml Milch
  • 60 g weiche Butter
  • 480 g glattes Mehl
  • 1 TL Salz
  • etwas Öl zum Einfetten
  • Füllung:
  • 140 g brauner Zucker
  • 50 g Kristallzucker
  • 1,5 EL Zimt
  • 4 EL geschmolzene, abgekühlte Butter
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Teig 60 ml warmes Wasser in eine kleine Schüssel geben und mit ½ TL Zucker vermischen. Germ darüberbröseln, aber nicht einrühren. (Nach ca. 5 Minuten sollte sich ein Hefegeruch entwickeln und die Oberfläche Schaumbläschen bilden, das heißt, dass die Hefe aktiviert ist.)

Restlichen Zucker und Ei in einer großen Schüssel mit einem Teigaufsatz mixen, Milch und Butter zugeben. Mehl, Salz und Hefeflüssigkeit zugeben und mixen, bis ein geschmeidiger Teig entsteht (erkennt man daran, dass er sich leicht vom Teigaufsatz lösen lässt). Nicht zu lange mixen, da sonst Brotteig daraus wird. Den Teig auf einer bemehlten Fläche nochmals kurz durchkneten.

Eine Schüssel mit Öl auspinseln. Teig hineinlegen und ebenfalls leicht bepinseln, damit die Oberfläche nicht austrocknet. Danach mit Frischhaltefolie bedeckt an einem warmen Ort 20 bis 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat (es sollten kleine Bläschen an der Oberfläche zu sehen sein).

Währenddessen braunen Zucker, Kristallzucker und Zimt vermischen.

Backrohr auf 170 ºC (Ober-/Unterhitze, Umluft 150 ºC) vorheizen. Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck (ca. 32 x 45 cm) ausrollen. Ca. 2 ½ EL geschmolzene Butter auf dem Teig verteilen, mit der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen, vorsichtig von der schmalen Seite ausgehend einrollen und in kleine Röllchen schneiden. Röllchen im Abstand von ca. 2 cm in eine runde Form legen. Mit der restlichen geschmolzenen Butter bestreichen und ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Aus dem Rohr nehmen, auskühlen lassen oder noch leicht warm servieren.