Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Burritos mit Chili sin Carne Foto: © Julia Geiter
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Burritos mit Chili sin Carne

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2021

Foto: © Julia Geiter

Zutaten für Personen

  • 400 g tiefgekühltes Chili sin Carne (z. B. Iglo Green Cuisine Chili sin Carne)
  • 250 g Weißkraut
  • 1 TL Kristallzucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Weißweinessig
  • 2 Avocados
  • 2 Limetten
  • 250 g Sauerrahm
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 TL Chiliflocken
  • 8 mittlere Tortillas-Wraps
  • 20 g Korianderblätter
  • 200 ml süße Chilisauce
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Chili sin Carne nach Packungsanleitung in einer Pfanne erhitzen.

Währenddessen das Kraut putzen und in feine Streifen hobeln. Mit etwas Salz, Zucker, Öl und Essig vermischen. Avocados schälen, entsteinen, aus der Schale lösen und in Spalten schneiden. 1 Limette auspressen und den Saft mit den Avocados vermischen. Die zweite Limette in Spalten schneiden. Rahm und Mayonnaise mit etwas Salz verrühren, in 4 kleine Schälchen füllen und mit Chiliflocken bestreuen.

Tortillas mit Kraut, Chili sin Carne und Avocados belegen. Seitlich einschlagen, einrollen und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anbraten.

Burritos nach Belieben halbieren, mit Koriander, Limette, Rahmdip und Chilisauce anrichten und servieren.