Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Burger mit Steak, Speck und Farmersalat Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Burger mit Steak, Speck und Farmersalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2015

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 1 Zitrone
  • 250 g Karotten
  • 150 g Knollensellerie
  • 90 g Mayonnaise
  • 50 g Joghurt
  • 2,5 EL Dijonsenf
  • 1,5 EL Sonnenblumenöl
  • 4 Burgerbrötchen mit Sesam
  • 4 Hüferlsteaks
  • 8 dünne Scheiben Frühstücks- oder Bauchspeck
  • 4 EL Kresse
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Salat 3 EL Zitronensaft auspressen. Karotten und Sellerie schälen und in ca. 6 cm lange feine Streifen hobeln. Mit Zitronensaft, 50 g Mayonnaise, Joghurt und 1/2 EL Senf vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine Grillpfanne erhitzen und mit 1/2 EL Öl auspinseln. Burgerbrötchen 2 bis 3 Minuten auf beiden Seiten goldbraun braten und herausnehmen. Steaks kalt abspülen, trocken tupfen und rundum mit Salz und Pfeffer einreiben. Speck in einer großen Pfanne knusprig braten, herausnehmen und die Pfanne mit Küchenpapier auswischen. Restliches Öl (1 EL) erhitzen und die Steaks 1 bis 2 Minuten rundum kräftig braten. Restlichen Senf (2 EL) mit restlicher Mayonnaise (40 g) glatt rühren. Brötchen aufschneiden und mit Senfmayonnaise bestreichen.

Die unteren Brötchenhälften mit Salat, Fleisch, Speck und Kresse belegen, die oberen Hälften darauflegen, leicht andrücken und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.