Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Burger mit Falafel, Bohnen und Tomatensalsa	 Foto: © Wolfgang Schardt
30 min

Burger mit Falafel, Bohnen und Tomatensalsa

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2017

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 200 g Falafel (z.B. von Vegavita)
  • 50 ml Sojadrink
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 TL Zitronensaft
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Tomaten
  • 4 EL Ketchup
  • 1 TL Chili aus der Mühle
  • 100 g Kidneybohnen (Dose, Abtropfgewicht)
  • 1 Jungzwiebel
  • 0,5 Avocado
  • 2 EL Korianderblätter
  • 4 Burgerbrötchen
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Falafel auf ein Backblech legen und auf mittlerer Schiene 10 bis 15 Minuten erhitzen.

Währenddessen Sojadrink, Senf, Zitronensaft und Öl in einen Mixbecher geben. Knoblauch schälen, grob hacken und dazugeben. Einen Stabmixer in den Becher stellen, einschalten, langsam hochziehen und ca. 10 Sekunden mixen, bis eine steife Mayonnaise entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tomaten klein würfeln und mit Ketchup und Chili verrühren. Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Jungzwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Avocado aus der Schale lösen und in dünne Scheiben schneiden. Koriander kleiner zupfen.

Die unteren Brötchenhälften mit Tomatensalsa bestreichen. Falafel leicht flach drücken und mit Bohnen, Avocado, Jungzwiebel und Koriander auf die Salsa geben. Knoblauchmayonnaise darüberlöffeln. Die oberen Brötchenhälften darauflegen.

Burger anrichten und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.