Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Burgenländische Schoarlkrapfen Foto: © Kevin Ilse
50 min
Schwierigkeit 1 von 3

Burgenländische Schoarlkrapfen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2022

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Stück

  • 200 g glattes Weizen- oder Dinkelmehl + Mehl zum Verarbeiten
  • 125 g Sauerrahm
  • 3 Eidotter (Größe M)
  • 1 EL Inländerrum (alternativ Apfelsaft)
  • 1 Prise Salz
  • 1 kg Schweine- oder Butterschmalz
  • 50 g Staubzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mehl, Sauerrahm, Dotter, Rum oder Apfelsaft und Salz mit den Knethaken des Handmixers ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Ca. 30 Minuten mit einem Geschirrtuch zugedeckt bei Zimmertemperatur rasten lassen.

Schmalz in einem breiten Topf auf ca. 160 °C erhitzen (wenn an einem hineingetauchten Holzstiel Bläschen aufsteigen, ist es heiß genug). Teig 4 mm dünn ausrollen und in spielkartengroße Rechtecke schneiden. Jeweils der Länge nach zweimal einschneiden, die Ränder dabei stehen lassen. Teigrechtecke ein wenig auseinanderziehen, sodass sich die Einschnittstellen etwas weiten. Portionsweise vorsichtig in das heiße Fett geben und unter regelmäßigem Wenden 4 bis 6 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen.

Krapfen mit Staubzucker bestreuen und lauwarm oder ausgekühlt servieren.