Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Buchweizencrêpes mit Erdbeeren
30 min

Buchweizencrêpes mit Erdbeeren

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 250 ml Milch
  • 120 g Buchweizenmehl
  • 2 Eier
  • Prise Salz
  • Schale 1/2 Zitrone, gerieben
  • Butter zum Backen
  • 400 g Erdbeeren
  • 1 EL Kristallzucker
  • 100 ml Orangensaft
  • 40 ml Cointreau
  • Staubzucker
  • Eventuell: Minze

Zubereitung

Milch und Mehl zu einem glatten Teig verrühren, Eier, Salz und geriebene Zitronenschale zugeben. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, etwas Teig dünn am Pfannenboden verteilen, stocken lassen und mit einer Palette wenden. Die fertigen Crêpes übereinander auf einen Teller stapeln.

Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Zucker karamellisieren, mit Orangensaft und Cointreau ablöschen und so lange köcheln lassen, bis der Zucker völlig aufgelöst ist. Die Erdbeeren zugeben und darin schwenken.

Crêpes mit Erdbeer-Ragout füllen, jeweils 2 Crêpes auf einem Teller anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit Minze garnieren.