Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Brotsalat Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle
30 min

Brotsalat

Frisch gekocht Magazin 01. Dezember 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1/2 Baguette vom Vortag
  • 1 kleine Zwiebel
  • 10 EL Rotweinessig
  • 2 Lorbeerblätter
  • 10 schwarze Pfefferkörner
  • 1 roter und 1 gelber Paprika
  • 250 g Paradeiser
  • 2 Jungzwiebeln
  • 12 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Baguette in dünne Scheiben schneiden und beiseitelegen (es soll etwas trocknen).

In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, in grobe Stücke schneiden und zusammen mit 125 ml Wasser, Essig, Lorbeer und Pfeffer in einem Topf aufkochen. Beiseitestellen, abkühlen lassen und den Sud durch ein Sieb in eine Schüssel gießen.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Paprika waschen, putzen und fein würfeln. Paradeiser waschen, kreuzweise einritzen und 10 bis 20 Sekunden in sprudelnd kochendem Salzwasser kochen. Mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser heben, kalt abschrecken, abtropfen lassen, die Haut abziehen, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Jungzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.

Brotscheiben mit der Hälfte des Olivenöls beträufeln und im Rohr ca. 10 Minuten knusprig und leicht braun rösten. In eine Schüssel geben und mit dem kalten Essigsud mischen.

Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Mit dem restlichen Olivenöl (6 EL) mischen, salzen, pfeffern. Kräuter waschen und grob hacken.

Alle Zutaten zum Brot in die Schüssel geben und mischen. 60 Minuten gekühlt ziehen lassen, eventuell nachwürzen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.