Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Brotauflauf
35 min

Brotauflauf

Frisch gekocht TV 22. Februar 2010

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 300 g Karotten
  • 300 g Knollensellerie
  • 300 g Petersilienwurzel
  • 300 g Zwiebeln (grob geschnitten)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen (grob geschnitten)
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 1 Lorbeerblatt
  • Für die Auflaufmasse:
  • 350 g Weißbrot
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL gehackter Liebstöckel
  • 2 EL Butter
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Karotten, Knollensellerie und Petersilienwurzel schälen, in kleine Würfel schneiden. Olivenöl erhitzen, Zwiebeln sowie das in kleine Würfel geschnittene Gemüse, das Lorbeerblatt und den Knoblauch darin goldbraun anrösten. Gemüsesuppe zugießen und zufügen. Auf kleiner Hitze in 5 Minuten weich dünsten, dann bereitstellen.

Für die Auflaufmasse das Weißbrot in 1 cm-Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Butter aufschäumen lassen und die klein geschnittene Zwiebel darin goldbraun anrösten. Zwiebel, Petersilie, Liebstöckel, Milch und Eiern zu den Brotwürfel geben und vorsichtig durchmischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz durchziehen lassen.

Das Gemüse in eine feuerfeste Auflaufform geben, die Brotmasse darauf gleichmäßig verteilen. Einige Butterflocken drauflegen und im Backrohr auf der mittleren Schiene bei 175°C ca. 20 Minuten goldgelb backen. Brotauflauf aus dem Rohr nehmen, in Stücke schneiden und je nach Belieben mit geriebenem Parmesan bestreut und/oder mariniertem Blattsalat servieren.