Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Brokkoli-Basilikum-Cremesuppe mit Parmesantalern
35 min

Brokkoli-Basilikum-Cremesuppe mit Parmesantalern

Frisch gekocht Magazin 01. September 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • 75 g Parmesan
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Brokkoli
  • 2 EL Butter
  • 750 ml Hühnersuppe
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, Umluft 180 °C) vorheizen. Parmesan reiben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech in größeren Abständen 8 Häufchen setzen, da der Parmesan beim Backen auseinanderläuft. Auf mittlerer Schiene ca. 5 Minuten goldbraun backen, herausnehmen und auf dem Backpapier auskühlen lassen.

Für die Suppe Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Brokkoli putzen und in Röschen zerteilen. Den Stiel schälen und klein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Schalotte, Knoblauch und Brokkoli zugeben und andünsten. Suppe zugießen, kurz aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen. Die Basilikumblätter mit 100 g Crème fraîche zufügen (einige Blätter für die Garnitur beiseitelegen). Mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Suppe auf Teller verteilen und die restliche Crème fraîche (100 g) in die Mitte der Teller setzen. Nach Belieben mit Basilikum garnieren und mit den Parmesantalern servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.