Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Britische Eier mit Zitrus-Minze-Tee und Zuckersticks
40 min

Britische Eier mit Zitrus-Minze-Tee und Zuckersticks

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Eier:
  • 12 weiße Champignons
  • 16 Cherrytomaten
  • 2 Scheiben Frühstücksspeck
  • 2 EL Öl
  • 20 g weiche Butter
  • 4 Eier (Größe L)
  • 4 EL Schlagobers
  • 1 TL frische Thymianblättchen
  • 8 Scheiben Toastbrot
  • Butter nach Belieben zum Servieren
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
  • Tee mit Zuckersticks:
  • 1,5 Biozitronen
  • Saft von 1 Limette
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 Bioorange
  • 15 g frischer Ingwer
  • 2 Stängel frische Minze
  • 3-4 EL Schwarztee, beste Qualität

Zubereitung

Champignons putzen und quer halbieren. Cherrytomaten putzen und ebenfalls halbieren. Speck in 1 cm breite Stücke schneiden und in einer Pfanne mit dem Öl bei mittlerer Hitze knusprig braten, dann aus der Pfanne nehmen. Im verbliebenen Bratfett zuerst die Champignons schön goldbraun braten. Dann die Cherrytomaten untermischen, salzen, pfeffern und kurz mit anschwitzen. Speck wieder dazugeben und untermischen.

Den Ofen auf 170 °C vorheizen. Einen flachen Bräter etwa 3 cm hoch mit heißem Wasser füllen und in den Ofen stellen. Vier kleine feuerfeste Förmchen mit der weichen Butter auspinseln. Zuerst die Champignons-Mischung darin verteilen. In jedes Förmchen vorsichtig 1 Ei aufschlagen. Pro Ei etwa 1 EL Schlagobers vorsichtig ins Eiklar träufeln. Eier mit grob gemahlenem Pfeffer und einigen Thymianblättchen bestreuen. Die Förmchen in das Wasserbad stellen und 10-12 Minuten im Rohr garen.

Für die Zuckersticks die Schale einer Zitrone fein abreiben und den Saft auspressen. Beides mit Limettensaft und Zucker in einem Topf zu dickflüssigem Karamell einkochen lassen. Den Karamell vom Herd ziehen und abkühlen lassen, bis er leicht zähflüssig wird. Die Holzspieße mit reichlich Abstand auf Backpapier legen. Den Karamell mit einem Löffel auf die Spieße träufeln, sodass Lollis entstehen. Zuckersticks erstarren lassen.

Die Orangenschale mit einem Sparschäler dünn abschneiden. Ingwer in sehr dünne Scheiben schneiden. Minzeblätter von den Stängeln zupfen. Die übrige halbe Zitrone in 4 dünne Scheiben schneiden. Alles in eine Teekanne geben. Den Tee in einem Teefilter dazugeben. Orangensaft auspressen und mit 750 ml Wasser zum Kochen bringen. Den Tee mit dem kochend heißen Orangen-Wasser überbrühen und ca. 3-5 Minuten geschlossen ziehen lassen. Teefilter herausnehmen.

Das Toastbrot toasten und mit kleinen Butterwürfeln und Meersalz zu den Eiern servieren. Den Tee in Tassen gießen und mit den Zuckersticks servieren. Durch Umrühren mit den Sticks schmilzt der Zucker im Tee.