Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Brasato al Brunello mit Tomaten-Basilikum-Nudeln
180 min

Brasato al Brunello mit Tomaten-Basilikum-Nudeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 29. April 2002

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 - 6 Personen:
  • 1,5 kg Rindfleisch zum Schmoren (z. B. Tafelspitz, Hüferschwanzel, Schulterscherzel)
  • 4 EL Olivenöl
  • Für die Marinade:
  • 4 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 2 Stängel Stangensellerie
  • 2 Lorbeerblätter
  • 10 schwarze Pfefferkörner
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Flasche Brunello di Montalcino (zur Not tut's auch ein Chianti)
  • 1 Bund Thymian
  • kalte Butter
  • Tomaten-Basilikum-Nudeln:
  • 400 g Bandnudeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomaten-Concassé
  • Basilikum
  • etwas Butter


Zubereitung

Am Vortag das Fleisch marinieren: Zwiebeln, Karotten und Knoblauch schälen und ebenso wie den Sellerie in 1/2-cm-Würfel schneiden. Das Gemüse in eine passende Pfanne geben, Wein dazugießen und das Fleisch einlegen. Angedrückte Pfefferkörner, Lorbeerblätter, 3 - 4 Thymianzweige in die Marinade legen. Im Kühlschrank, gut zugedeckt, 24 Stunden ziehen lassen.

Fleisch aus der Marinade heben, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Marinade durch ein Sieb seihen und die Flüssigkeit auffangen. Das Gemüse gut abtropfen lassen.

In einem großen Topf oder einem Bräter Olivenöl erhitzen, das Fleisch rundum scharf anbraten. Gemüse und Gewürze aus der Marinade kurz mitrösten. Die Marinade dazugießen und einmal aufkochen lassen.

Im Rohr zugedeckt bei 180 °C 2 bis 2 1/2 Stunden garen. Nudeln "al dente" kochen.

Etwas Butter zergehen lassen, Tomatenwürfel und in Streifen geschnittenes Basilikum darin bei kleiner Hitze anschwitzen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Fleisch aus dem Bräter nehmen, die Sauce durchseihen und bei Bedarf etwas einkochen. Mit etwas kalter Butter binden. Fleisch in Scheiben schneiden.

Die Nudeln abseihen und in Tomaten-Basilikum-Mischung schwenken. Fleisch mit der Sauce und den Nudeln servieren. Mit Thymian garnieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.