Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Bouillabaisse mit Sauce Rouille und Baguette Foto: © Ulrike Koeb
35 min
Schwierigkeit 2 von 3

Bouillabaisse mit Sauce Rouille und Baguette

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2019

Foto: © Ulrike Koeb

Zutaten für Portionen

  • 40 g Karotten
  • 20 g Lauch
  • 3 Knoblauchzehen
  • 400 g aufgetaute Fischfilets
  • 4 aufgetaute Riesengarnelen
  • 510 ml Hühnersuppe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 150 g Butter
  • 1 roter Chili
  • 1 g Safran
  • 1 Eidotter
  • 125 ml Olivenöl
  • 125 ml Rapsöl
  • 1 Limette
  • 12 Beguettescheiben
  • Meersalz, gemahlener weißer Pfeffer
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Karotten und Lauch putzen, ggf. schälen und in Streifen schneiden. 2 Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Fisch und Garnelen kalt abspülen, trocken tupfen, Fisch würfeln, Garnelen der Länge nach halbieren. 500 ml Suppe mit Tomatenmark, Karotten, Lauch, der Hälfte des gehackten Knoblauchs und Salz bei niedriger Hitze aufkochen. Fisch, Garnelen und Butter dazugeben.

10 Minuten ziehen lassen. Mit Meersalz und weißem Pfeffer abschmecken.

Währenddessen den Chili putzen, hacken und mit dem restlichen gehackten Knoblauch, Safran und der restlichen Suppe (1 EL) im Mörser zerreiben. Mit Dotter und Meersalz verrühren. Abwechselnd Oliven- und Rapsöl darunterschlagen. Limettensaft auspressen und die Sauce damit abschmecken.

Restliche Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Baguette toasten und mit Knoblauch einreiben.

Suppe mit Sauce und Baguette servieren.