Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Bohnensalat mit Petersiltempura
35 min

Bohnensalat mit Petersiltempura

Frisch gekocht Magazin 01. November 2009

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 200 g getrocknete Käferbohnen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Eiklar (Größe L)
  • 50 g Mehl
  • 1/2 Kopfsalat
  • 1 gelber Spitzpaprika
  • 1 weiße Zwiebel
  • 1 Stange Sellerie
  • 500 ml Tafelöl
  • 8 Stängel Petersilie
  • 4 EL Olivenöl
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Die Käferbohnen 12 Stunden in kaltem Wasser einweichen, dann abgießen, abtropfen lassen, in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen. Knoblauchzehe schälen und mit den Lorbeerblättern dazugeben. Ca. 60 Minuten schwach köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind. In ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen, in eine Schale geben und mit Salz bestreut ziehen lassen.
Eiklar, Mehl, 3 EL kaltes Wasser und eine Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren und 1 Stunde ausquellen lassen.
Kopfsalat waschen, die Blätter zerpflücken und auf Teller verteilen. Paprika mit einem Sparschäler dünn abschälen und in Streifen schneiden, Zwiebel schälen und ebenfalls in Streifen schneiden, Sellerie waschen und in dünne Scheiben schneiden. Gemüse auf den Kopfsalat geben und die gekochten Bohnen daraufstreuen.
Für das Tempura das Öl erhitzen. Petersilie mit kaltem Wasser abspülen, trocken schütteln, durch den vorbereiteten Teig ziehen und im Öl ausbacken.
Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verquirlen und den Salat marinieren.
Tempura salzen und pfeffern und mit dem Salat servieren.
Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.