Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Bohnenburger mit scharfen Pommes Foto: © Wolfgang Schardt
60 min
Schwierigkeit 1 von 3

Bohnenburger mit scharfen Pommes

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2016

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 480 g Käferbohnen (Dose, Abtropfgewicht)
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • 2 TL scharfer Senf
  • 50 g glattes Mehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Oregano
  • 4 TL scharfes Paprikapulver
  • 800 g Süßkartoffeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Limette
  • 120 g Joghurt
  • 150 g gegrillte Paprika (in Öl, Abtropfgewicht)
  • 2 EL Rapsöl
  • 4 Weckerl nach Wahl
  • 4 Salatblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Gelbe Zwiebel und 1 bis 2 Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Petersilie fein hacken. Bohnen mit dem Stabmixer grob pürieren und gut mit gehackter Zwiebel, Knoblauch, Petersilie, Senf, Mehl, Ei, Oregano, 2 TL Paprikapulver, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Abgedeckt ca. 30 Minuten rasten lassen.

Währenddessen für die Pommes das Backrohr auf 220 °C (Ober-/Unterhitze, 200 °C Umluft) vorheizen. Süßkartoffeln schälen und in 1 cm dicke Stifte schneiden. Mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und restlichem Paprikapulver (2 TL) gut vermischen und auf einem Backblech verteilen. Auf mittlerer Schiene 20 bis 25 Minuten knusprig backen, zwischendurch einmal wenden.

Limette heiß waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben und 2 EL Saft auspressen. Restlichen Knoblauch (1 Zehe) schälen und ins Joghurt pressen. Limettenschale und -saft unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Paprika abtropfen lassen und in grobe Stücke schneiden. Rote Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.

Aus der Bohnenmasse 4 Laibchen formen. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Laibchen darin auf jeder Seite 2 bis 3 Minuten kräftig anbraten. Weckerl aufschneiden und mit Joghurtcreme, Salat, Paprika, Zwiebelringen und Bohnenlaibchen füllen.

Burger und Süßkartoffel-Pommes anrichten und servieren.