Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Blut-Bowle
20 min

Blut-Bowle

Frisch gekocht Magazin 01. September 2004

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Fur 2 Karaffen:
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 l Orangensaft
  • 250 ml naturtruber Apfelsaft
  • 250 ml Ginger Ale
  • gecrushtes Eis
  • rote Lebensmittelfarbe
  • Zimt- und Nelkenpulver
  • Kristallzucker
  • Weingummi in Spinnen- od. Schlangen-Form


Zubereitung

So viel Ahornsiurp in die Karaffen geben, dass der Boden gut bedeckt ist.

Orangen- und Apfelsaft und Ginger Ale mit dem gecrushten Eis in einen Shaker geben. Rote Lebensmittelfarbe sowie eine Prise Zimt- und Nelkenpulver dazugeben. Alles schaumig schutteln und in die Karaffen fullen, umruhren.

Kristallzucker mit etwas roter Lebensmittelfarbe anruhren; Glaserrander leicht befeuchten und in Zucker eintauchen.

An den Rand der Glaser Gummispinnen oder Weingummi-Wurmer hangen. Wenn diese mit der Bowle in Kontakt kommen, quellen Sie sehr gut auf. Bowle auf Glaser aufteilen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.