Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Blut-Bowle
20 min

Blut-Bowle

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2004

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Fur 2 Karaffen:
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 l Orangensaft
  • 250 ml naturtruber Apfelsaft
  • 250 ml Ginger Ale
  • gecrushtes Eis
  • rote Lebensmittelfarbe
  • Zimt- und Nelkenpulver
  • Kristallzucker
  • Weingummi in Spinnen- od. Schlangen-Form

Zubereitung

So viel Ahornsiurp in die Karaffen geben, dass der Boden gut bedeckt ist.

Orangen- und Apfelsaft und Ginger Ale mit dem gecrushten Eis in einen Shaker geben. Rote Lebensmittelfarbe sowie eine Prise Zimt- und Nelkenpulver dazugeben. Alles schaumig schutteln und in die Karaffen fullen, umruhren.

Kristallzucker mit etwas roter Lebensmittelfarbe anruhren; Glaserrander leicht befeuchten und in Zucker eintauchen.

An den Rand der Glaser Gummispinnen oder Weingummi-Wurmer hangen. Wenn diese mit der Bowle in Kontakt kommen, quellen Sie sehr gut auf. Bowle auf Glaser aufteilen.

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.