Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Blinis mit Frischkäse und Forellen-Filets
50 min

Blinis mit Frischkäse und Forellen-Filets

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 250 g Mehl
  • 20 g Hefe
  • 250 g Buchweizenmehl
  • 1 TL Zucker
  • 2 Eier
  • 1/4 l lauwarme Milch
  • 1/4 l Obers
  • 4 Eiweiß
  • 4 Dotter
  • Öl zum Braten
  • Frischkäse
  • geräucherte Forellenfilets
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Garnitur:
  • Schnittlauch

Zubereitung

Für die Blinis das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde eindrücken und die Hefe beigeben, etwas Wasser hinzufügen und zu einem Teig verrühren, den Teig 10 Minuten gehen lassen. Buchweizenmehl, Zucker, 1 Prise Salz und Eier hinzufügen, gut vermengen und nochmals 10 Min. gehen lassen. Die lauwarme Milch unter Rühren beigeben und zu einem flüssigen Teig rühren.

Obers in eine Schüssel füllen, steif schlagen und zum Teig beigeben. Vier Eiweiß steif schlagen und ebenfalls verrühren. Anschließend die Dotter beigeben und mit dem Teig vermischen.

Öl zum Braten in einer kleinen Pfanne erhitzen und darin die Blinis portionsweise (ca. 6 cm Durchmesser) von beiden Seiten ausbacken.

Je zwei Blinis aufeinander setzen, mit etwas Frischkäse toppen und ein Stück Fischfilet darauf setzen. Pfeffern und mit Schnittlauch garniert servieren.