Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Blattstock von der Garnele mit Mangoldgemüse
40 min

Blattstock von der Garnele mit Mangoldgemüse

Frisch gekocht TV 12. März 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für die Farce:
  • 10 Garnelen (geputzt, ohne Schale)
  • 300 ml Obers
  • 1 - 2 g Safran
  • etwas geklärte Butter
  • Für die Palatschinken:
  • 500 ml Milch
  • ca. 200 g glattes Mehl
  • 4 Eier
  • Salz
  • 1 EL Schnittlauch
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • etwas Butter zum Bestreichen
  • Für das Mangoldgemüse:
  • 60 g Butter
  • einige Stängel Mangold
  • 1 Zwiebel
  • 375 ml Obers
  • 125 ml Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer
  • Suppenpulver
  • etwas Zucker

Zubereitung

Die Milch mit dem Mehl glatt rühren. Eier, Salz, geschnittenen Schnittlauch und gehackte Petersilie zugeben, einen glatten Palatschinkenteig rühren. Nach und nach portionsweise in einer Pfanne Palatschinken goldgelb backen, danach auskühlen lassen.

Aus 8 Garnelen, Schlagobers, Safran und Obers in der Küchenmaschine eine Farce mixen. Alle Zutaten sollten gut gekühlt sein. Die beiden verbliebenen Garnelen grob hacken und unter die Farce mischen.

Ein tiefes Backblech mit etwas geklärter Butter ausstreichen. Mit einem runden Ausstecher (ca. 6-7 cm Durchmesser die Palatschinken ausstechen. Beginnend mit der Palatschinke, abwechselnd Palatschinke und Farce aufschichten). Die Palatschinken stets mit etwas geklärter Butter einstreichen. Den Blattstock im auf 180 °C vorgeheizten Rohr 15 bis 20 Minuten backen. (eventuell mit Alu-Folie bedecken, damit es nicht zu dunkel wird).

Mangold putzen und in Streifen schneiden, in Wasser weich blanchieren. Zwiebel schälen, in Streifen schneiden, in Butter in einem Topf glasig anschwitzen. Sauerrahm und das flüssige Obers gemeinsam glatt rühren, angeschwitzte Zwiebelstreifen damit ablöschen. Flüssigkeit einkochen lassen, erst am Schluss den Mangold beigeben, mit Suppenpulver und etwas Zucker abschmecken.