Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Birnentarte mit Mandeleiscreme Foto: © Vanessa Levis
50 min

Birnentarte mit Mandeleiscreme

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2010

Foto: © Vanessa Levis

Zutaten

  • Für 8 Personen:
  • 60 g Mandelstifte
  • 50 g Staubzucker
  • 1 TL Öl für das Backblech
  • 1 l Vanilleeis, angetaut
  • 1 Rolle Blätterteig (270 g)
  • 4 Birnen (z. B. Williams)
  • 160 g Feinkristallzucker
  • 20 g Butter

Zubereitung

Für die Mandeleiscreme die Mandelstifte in einer Bratpfanne über mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten, bis die Ecken braun werden. Die halbe Menge des Staubzuckers durch ein Sieb auf die Mandeln streuen und umrühren, bis alle Stifte mit dem Staubzucker bedeckt sind. Ca. 2 Minuten weiterbraten, bis der Zucker karamellisiert, dann den restlichen Staubzucker darüberstreuen und erneut ca. 2 Minuten braten, bis der Zucker karamellisiert. Die Mandelstifte aus der Pfanne auf ein leicht geöltes Blech geben (so kleben sie nicht an), auskühlen lassen und dann in grobe Stücke brechen. Während die Mandeln auskühlen, das Vanilleeis in eine Schüssel geben und einige Male durchrühren, bis es weicher ist, dann die Mandelstücke beigeben, durchrühren, in den Eiscremebehälter zurückgeben und ca. 2 Stunden einfrieren, bis die Masse fest ist.

Blätterteig ausrollen und einen Kreis mit 23 cm ø ausschneiden (nehmen Sie z. B. einen Teller mit dem entsprechenden Durchmesser und schneiden Sie entlang des Tellerrandes). Den Teig kühl stellen, bis er benötigt wird. Die Birnen waschen, schälen, entkernen und vierteln.

Den Kristallzucker und 60 ml Wasser in einer ofenfesten Bratpfanne (20 cm ø, mit dickem Boden) vermengen und über hoher Hitze kochen. Die Menge ca. 8 Minuten lang gelegentlich durchrühren, bis sich ein dunkler, gleichmäßiger Karamell formt. Dann die Butter beigeben und vorsichtig vermengen. Von der Hitze nehmen, vorsichtig die Birnenviertel in der Bratpfanne mit dem Karamell kreisförmig anordnen und abkühlen lassen. Backrohr auf 200 °C vorheizen.

Den Blätterteig auf die Birnen legen und den Teigrand einschlagen. Die Pfanne auf ein Backblech stellen, ins Backrohr geben und ca. 15 Minuten backen, bis der Teig aufgegangen und goldbraun ist. Aus dem Backrohr nehmen, 5 Minuten stehen lassen, dann vorsichtig auf einen großen Servierteller stürzen.

Heiß mit der Mandeleiscreme servieren.