Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Birnen und Gemüse mit Gorgonzola-Nuss-Crumble Foto: © Wolfgang Schardt
75 min
Schwierigkeit 1 von 3

Birnen und Gemüse mit Gorgonzola-Nuss-Crumble

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2017

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Portionen

  • 350 g griffiges Mehl
  • 2 TL gerebelter Thymian
  • 150 g kalte Butter
  • 2 Eidotter (Größe M)
  • 3 EL Haferflocken
  • 3 Selleriestangen
  • 1 Bund Jungzwiebeln
  • 3 Birnen
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 3 EL Haselnusskerne
  • 150 g cremiger Gorgonzola (z. B. Gorgonzola Mascarpone)
  • 1 Ei (Größe M)
  • 150 g Sauerrahm
  • 1 TL Estragonsenf
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mehl, Thymian und 2 TL Salz in einer Rührschüssel vermischen. Butter in Flöckchen, 1 Dotter und 2 bis 3 EL kaltes Wasser dazugeben und mit den Fingern zu feinen Streuseln kneten. Haferflocken untermischen und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Währenddessen Sellerie und Jungzwiebeln putzen und der Länge nach halbieren. Birnen vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Sellerie ca. 5 Minuten anschwitzen. Jungzwiebeln ca. 2 Minuten mit anschwitzen. Salzen und pfeffern. Nüsse grob hacken. 50 g Gorgonzola, Ei, restlichen Dotter, Rahm und Senf kurz mixen, salzen und pfeffern.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Eine Auflaufform mit dem restlichen Öl (1 bis 2 EL) einfetten. Zwei Drittel der Streusel in der Form verteilen und leicht andrücken. Birnen, Sellerie, Jungzwiebeln und Nüsse daraufgeben, salzen und pfeffern. Sauce darauf verteilen. Restlichen Gorgonzola (100 g) zerbröckeln und darüberstreuen. Restliche Streusel darauf verteilen. Auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Aus dem Rohr nehmen und servieren.