Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Birnen-Pancakes mit Ahornsirup Foto: © Ben Dearnley
20 min

Birnen-Pancakes mit Ahornsirup

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2010

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten

  • Für ca. 10 Pancakes:
  • 3 kleine Birnen
  • 165 g Butter, grob zerteilt
  • 280 ml Ahornsirup
  • 300 g Mehl, universal
  • 2 TL Backpulver
  • fein geriebene Schale von 2 Biozitronen
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 4 Eier
  • 300 ml Buttermilch
  • 100 g Ricotta, mit einer Gabel zerdrückt
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Birnen waschen (nicht schälen), der Länge nach in dünne Scheiben schneiden und die Kerne entfernen. 25 g Butter in einer großen Bratpfanne erhitzen, ein Drittel der Birnenscheiben beigeben und 2¿3 Minuten pro Seite anbraten, bis sie golden sind. 60 ml Ahornsirup beigeben und 4¿5 Minuten köcheln lassen, bis der Sirup eindickt. Birnenscheiben aus der Pfanne nehmen und nicht überlappend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Sirup aus der Pfanne in eine Schale leeren und warm halten. Den Vorgang noch zweimal wiederholen, bis alle Birnenscheiben angebraten sind.

Mehl, Backpulver, Zitronenschale und Vanillemark vermengen. Eier trennen, die Eidotter mit dem restlichen Ahornsirup (100 ml) und der Buttermilch in einer Rührschüssel gut vermengen, dann die Mehlmixtur beigeben, verrühren, bis ein glatter Teig entsteht, und schließlich den Ricotta unterrühren. Das Eiklar mit einer Prise Salz zu einem festen Eischnee schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

Das Backrohr auf 160 °C vorheizen. 15 g Butter in einer großen Bratpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, zwei angebratene Birnenscheiben in einem Abstand von 10 cm in die Pfanne geben und jeweils ca. 80 ml Teig auf eine Birnenscheibe löffeln, leicht rütteln, damit der Teig gleichmäßig dick (ca. 15 mm) ist und zwei Pancakes mit je ca. 10 cm Durchmesser entstehen (da der Teig nicht flüssig ist, verrinnt er nicht). 1¿2 Minuten pro Seite anbraten. Den Vorgang mit den restlichen Birnen fünfmal wiederholen. (Es bleiben ein paar Birnenscheiben übrig, die man zum Garnieren verwenden kann).

Die Pancakes aus der Pfanne nehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech in nur einer Lage mit der Birnenseite nach oben legen. Das Backblech für 1¿2 Minuten ins Backrohr geben, bis die Pancakes durch sind.

Die Pancakes mit dem warmen Ahornsirup und den übrigen Birnenscheiben servieren.