Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Birnen-Nuss-Brownies mit Honig-Schokosauce Foto: © Thorsten Suedfels
45 min
Schwierigkeit 2 von 3

Birnen-Nuss-Brownies mit Honig-Schokosauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2019

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Stück

  • 450 g Zartbitterschokolade (ca 70%)
  • 80 g Waldhonig
  • 300 ml Schlagobers
  • 2 Birnen (ca 350 g)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 150 g gemischte Nusskerne (zB Pekannüsse, Cashews, Mandeln)
  • 250 g weiche Butter
  • 4 Eier (Größe M)
  • 350 g brauner Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 150 g glattes Mehl
  • 1 gr. Prise Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

50 g Schokolade fein hacken. Honig in einem Topf kurz aufkochen, Obers vorsichtig angießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten auf 200 ml einkochen. Vom Herd nehmen, die gehackte Schokolade dazugeben und ca. 5 Minuten stehen lassen. Verrühren und ca. 30 Minuten auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Birnen schälen, entkernen und in ca. 1,5 cm große Stücke schneiden. Mit Zitronensaft vermischen. Nüsse grob hacken. Restliche Schokolade (400 g) grob hacken und in einer Metallschüssel über Wasserdampf langsam schmelzen. Butter stückchenweise dazugeben und unter gelegentlichem Rühren mitschmelzen. Schüssel vom Dampf nehmen.

Eier, braunen Zucker und Vanillezucker mit den Quirlen des Mixers sehr cremig-hell aufschlagen. Schokolade-Butter- Masse unterrühren. Mehl mit Salz vermischen und mit den Birnenstücken kurz gleichmäßig unterrühren.

Eine eckige Back- oder Auflaufform (ca. 25 x 25 cm) mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig einfüllen. Zwei Drittel der Nüsse mit 4 EL Honig- Schokosauce vermischen, auf dem Teig verteilen und teilweise einmarmorieren. Restliche Nüsse darüberstreuen. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 40 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter ca. 30 Minuten auskühlen lassen.

Kuchen in 20 Stücke schneiden, anrichten und mit der Honig-Schokosauce servieren.