Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Birnen-Blätterteig-Kuchen
75 min

Birnen-Blätterteig-Kuchen

FRISCH GEKOCHT Magazin 04. Juli 2004

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 200 g Blätterteig
  • 150 g geriebene Mandeln
  • 3 EL Honig
  • 6-7 weiche Birnen
  • 180 g Schlagobers
  • 2 Eier
  • 1 Pckg. Vanillezucker

Zubereitung

Eine flache Kuchenform ausspülen und sorgfältig mit Blätterteig belegen. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Kühl stellen.

Die geriebenen Mandeln mit dem Honig zu einer Paste verarbeiten und auf den Teigboden streichen.

Die Birnen halbieren, die Kerngehäuse herausschneiden. Die Birnenhälften in eine feine Fächerform schneiden, sodass sie am spitzen Ende noch zusammenhalten. Den Teigboden damit belegen.

Das Obers mit den Eiern verquirlen und mit dem Vanillezucker abschmecken. Masse über die Birnen gießen.

Kuchenform auf der unteren Schiene für 20 Minuten bei 200 °C einschieben.

Temperatur auf 160 °C senken und nochmals 20 Minuten backen. Den Ofen ausschalten und nochmals 15 Minuten bei leicht geöffnetem Rohr rasten lassen.