Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Bio-Kornstange mit Topfen, Roten Rüben und Topinamburchips Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Bio-Kornstange mit Topfen, Roten Rüben und Topinamburchips

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2017

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 5 g Ingwer
  • 300 g Rote Rüben
  • 100 ml Apfelsaft
  • 100 g Topinambur
  • 300 ml Frittieröl
  • 250 g Topfen
  • 2 Bio-Kornstangen
  • 12 Schnittlauchhalme
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Ingwer schälen und fein reiben. Rote Rüben schälen und in feine Scheiben schneiden. Beides mit Apfelsaft in einem Topf aufkochen, vom Herd nehmen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Währenddessen die Topinambur in sehr feine Scheiben hobeln. Öl in einem Topf auf ca. 170 °C erhitzen (wenn an einem hineingetauchten Holzstiel kleine Bläschen aufsteigen, ist es heiß genug). Topinamburscheiben darin portionsweise goldbraun und knusprig frittieren, mit einem Siebschöpfer herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Meersalz würzen.

Topfen mit 2 bis 3 EL des Rote- Rüben-Suds verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kornstangen aufschneiden und mit der Topfencreme bestreichen. Mit Roten Rüben und Topinamburchips belegen. Salzen, pfeffern und mit Rote-Rüben-Sud beträufeln. Anrichten, mit Schnittlauchhalmen garnieren und servieren.