Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Bio-Faschiertes am Spieß mit Gurkenhummus Foto: © Janne Peters
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Bio-Faschiertes am Spieß mit Gurkenhummus

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2018

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Portionen

  • Faschiertes:
  • 3 Jungzwiebeln
  • 2 Ja! Natürlich Bio-Knoblauchzehen
  • 2 Handvoll Ja! Natürlich Bio-Petersilienblätter
  • 780 g Ja! Natürlich Bio-Rinderfaschiertes
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Ja! Natürlich Bio-Ei (Größe M)
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 30 g Ja! Natürlich Bio-Semmelbrösel
  • 1 Handvoll Ja! Natürlich Bio-Dillefähnchen
  • 4 Pitabrote
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Gurkenhummus:
  • 265 g Kichererbsen (Dose, Abtropfgewicht)
  • 80 g Ja! Natürlich gelbe Zwiebel
  • 100 g Ja! Natürlich Bio-Mini-Gurken
  • 2 Ja! Natürlich Bio-Zitronen
  • 1 geh. EL Tahin
  • 2 EL Ja! Natürlich Bio-Sesam
  • 0,5 TL Chiliflocken
  • 50 g Ja! Natürlich Bio-Joghurt
  • 5 EL Ja! Natürlich Bio-Olivenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für das Faschierte die Jungzwiebeln putzen, Knoblauch schälen und beides mit Petersilie fein hacken. Mit Faschiertem, Tomatenmark, Ei, Paprikapulver, Oregano, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer und Bröseln gut vermischen. 8 längliche Laibchen aus der Masse formen und abgedeckt mindestens 40 Minuten kalt stellen.

Grill für mittlere direkte Hitze vorbereiten. Für den Gurkenhummus die Kichererbsen in einem Sieb kalt abspülen. Zwiebel schälen und mit den Gurken grob hacken. 1 Zitrone auspressen, 1 Zitrone in Spalten schneiden. Kichererbsen, Zwiebel und Gurken mit Zitronensaft, Tahin, Sesam, Chili, Joghurt und Öl fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Faschierte Laibchen auf je einen Spieß stecken. Gut salzen und pfeffern. Über der Glut rundum ca. 16 Minuten grillen, danach am Rand des Rostes ca. 2 Minuten rasten lassen.

Spieße anrichten und mit Dille garnieren. Mit Zitronenspalten, Gurkenhummus und Pitabroten servieren.