Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Belegte Brote mit Kräuterbutter und Süßkartoffeln Foto: © Thorsten Suedfels
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Belegte Brote mit Kräuterbutter und Süßkartoffeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2018

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Stück

  • 300 g Süßkartoffeln
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll gemischte Kräuterblätter (z.B. Rosmarin, Thymian, Liebstöckl, Dille)
  • 80 g weiche Butter
  • 1 TL Estragonsenf
  • 8 Salbeiblätter
  • 4 Brotscheiben nach Wahl (z.B. Krustenbrot)
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Süßkartoffeln schälen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. In einer Schüssel mit 3 EL Öl vermischen, salzen und pfeffern. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene 15 bis 20 Minuten weich garen. Auf einen Teller geben und lauwarm abkühlen lassen.

Währenddessen den Knoblauch schälen und pressen. Gemischte Kräuter fein hacken. Butter mit den Quirlen des Mixers cremig schlagen. Senf, Knoblauch, gehackte Kräuter und etwas Salz kurz unterrühren. Restliches Öl (5 EL) in einer kleinen Pfanne erhitzen und den Salbei darin knusprig braten. Auf einen Teller geben.

Brotscheiben halbieren und mit Kräuterbutter bestreichen. Süßkartoffeln und Salbei darauf verteilen. Mit Basilikum und Zitronenschale garnieren und servieren.