Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Beiried-Salat mit Bier-Vinaigrette Foto: © Jan-Peter Westermann
30 min

Beiried-Salat mit Bier-Vinaigrette

Frisch gekocht Magazin 01. Juli 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Jan-Peter Westermann

Zutaten für Personen

  • 900 g Beiried
  • 2 Rosmarinstängel
  • 2 Salbeistängel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 2 mittelgroße Lauchstangen
  • 1 Zwiebel
  • 1 große Rispe Cherrytomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Prisen Meersalz
  • 250 ml helles oder dunkles Bier
  • 3 EL Condimento Balsamico (weißer Balsamico)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 6 Marillen
  • 250 g Cherrytomaten
  • 1 Salatherz
  • Salat, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • grob geschroteter Pfeffer


Zubereitung

Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Fettdeckel mit einem scharfen Messer fein rautenförmig einschneiden. Kräuter hacken. 2 Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Kräuter, 2 EL Öl und Knoblauch mischen. Fleisch in einen großen Gefrierbeutel geben, Kräuter-Knoblauchöl zugeben, alles kräftig durchkneten und ca. 60 Minuten im Kühlschrank marinieren.

Backrohr auf 80 ºC (Ober-/Unterhitze; Umluft nicht geeignet) vorheizen. Restliches Öl (2 EL) in einem Bräter erhitzen. Fleisch aus dem Beutel nehmen und die Kräuter abstreifen. Das Fleisch zuerst auf der Fettseite kräftig anbraten, dann rundherum ca. 8 Minuten braun braten. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und auf mittlerer Schiene 1 1/2 bis 2 Stunden zartrosa braten. Herausnehmen und auskühlen lassen (Bräter nicht reinigen).

Lauch putzen und in ca. 8 cm lange Stücke schneiden. Der Länge nach vierteln, in kochendem Salzwasser ca. 30 Sekunden blanchieren, in kaltem Wasser kurz abschrecken und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Zwiebel und die restliche Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel schneiden. Tomatenrispe abspülen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Tomatenrispe darin bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten schmoren, mit Meersalz und Pfeffer würzen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Für die Vinaigrette Zwiebel- und Knoblauchwürfel im Bratfett andünsten, mit Bier ablöschen und kräftig einkochen lassen. Essig einrühren und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.

Marillen halbieren, Kerne entfernen und Früchte in Spalten schneiden. Tomaten halbieren. Fleisch in Scheiben schneiden. Salatherz in Streifen schneiden. Tomaten, Marillen, Fleisch, Salat und Lauch auf einer großen Platte anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln.

Tomatenrispe dazugeben, alles mit Pfeffer bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.